Chinese (Simplified)EnglishFrench

Apple meine daten herunterladen

Apple meine daten herunterladen

Je nachdem, wie Sie die verschiedenen Produkte und Dienste von Apple nutzen, können diese Daten von Ihrem AppleCare-Supportverlauf über Ihre Kaufaktivitäten bis hin zu Ihrer Geschichte des Öffnens, Löschens und Reagierens auf Apples Marketing-E-Mails reichen – möglicherweise über Jahre hinweg. Nach der Anmeldung erhalten Sie Optionen, um nicht nur Ihre persönlichen Daten von Apple anzufordern, sondern auch Ihre Daten zu korrigieren sowie Ihr Konto zu deaktivieren oder zu löschen. Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Apple-ID-Daten finden Sie auf der Support-Seite von Apple. Weitere Informationen zu Datenschutz-Updates finden Sie in unserer Berichterstattung und auf der neuen Website von Apple zum Datenschutz. Wählen Sie schließlich die maximale Dateigröße aus, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche « Anforderung abschließen ». Sie erhalten innerhalb von sieben Tagen eine Benachrichtigung an Ihre Apple ID-E-Mail, wenn Ihre Daten bereit sind. Apple brauchte etwas mehr als eine Woche, um mir alle Daten zu schicken, die es über mich gesammelt hat, was fast zwei Dutzend Excel-Tabellen bei insgesamt nur 5 MB entspricht — ungefähr das Äquivalent eines qualitativ hochwertigen Fotos, das auf meinem iPhone aufgenommen wurde. So aufschlussreich es auch war, Apples Fundgrube meiner persönlichen Daten ist ein Tropfen auf den heißen Stein dessen, was soziale Netzwerke oder Suchgiganten auf mich haben, denn Apple ist in erster Linie ein Hardware-Hersteller und nicht werbegetrieben, wie Facebook und Google, die Ihre Daten verwenden, um Ihre Werbung zu schalten. Weitere Informationen zu diesem Vorgang zum Herunterladen von Dateien, die in Ihrer Apple-ID gespeichert sind, finden Sie auf der Apple Privacy-Website. Unabhängig davon, welche Daten Sie herunterladen möchten, ist dies kein schneller Prozess.

Apple-Mails senden Ihnen, wann immer die Downloads für den Download vorbereitet sind; Es hat jedoch mehr als eine Woche gedauert, meine E-Mail zu erhalten und die Daten zum Download vorbereitet zu haben. Es waren auch weniger als 300 MBs daten, was überraschender ist. Kurz gesagt, erwarten Sie nicht, dass dieser Prozess für Notfall-Restaurationen von Fotos und anderen Daten verwendet wird. Sie erhalten Ihre Apple-Kontodaten als eine Reihe von Downloads. Die Anzahl und der Inhalt dieser Downloads können je nach den von Ihnen genutzten Apple-Apps und -Diensten und deren Häufigkeit erheblich variieren. In der Regel sollten Sie jedoch damit rechnen, einige oder alle der folgenden Punkte zu erhalten: Auf dem Bildschirm « Daten verwalten » lautet die erste Option « Abrufen einer Kopie Ihrer Daten ». Klicken Sie in diesem Abschnitt auf « Erste Schritte ». Facebook, Google und Twitter brauchten alle ein paar Minuten bis eine Stunde, um mir alle Daten zu schicken, die sie auf mir speichern — von ein paar hundert Megabyte bis zu ein paar Gigabyte Größe. Apple ist bestrebt, die Mindestmenge an Daten zu sammeln und zu speichern, die für die Bereitstellung der von Ihnen genutzten Dienste erforderlich sind. Erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Apple. Die neue Funktion ist Teil der überarbeiteten Datenschutzrichtlinien von Apple, die Benutzer dazu ermutigen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, um ihre Daten besser zu schützen. Die neuen Datenschutzeinstellungen bieten Nutzern auch die Möglichkeit, gezielte Anzeigen und Benachrichtigungen von Apple zu deaktivieren.

Zwei weitere Dateien beziehen sich auf Apples Flaggschiff-End-to-End-verschlüsselte Messaging-Apps, FaceTime und iMessage. Da selbst Apple nicht auf den Inhalt verschlüsselter Videoanrufe und Textnachrichten zugreifen kann, kann Apple die Daten nicht umleiten, aber es kann Informationen über alle Anrufe und Nachrichten bereitstellen, die über seine Server weitergeleitet werden. Ihre Apple-Kontodaten enthalten keine Ihrer App-, Buch-, TV-Show-, Film- oder Musikkäufe. Apple verarbeitet nun Ihre Anfrage, die bis zu sieben Tage dauern kann. Wenn Ihre Daten bereit sind, sendet Apple eine E-Mail an die Adresse, die mit Ihrer Apple-ID verknüpft ist. Sie können den Status Ihrer Anfrage jederzeit auf der Daten- und Datenschutzseite von Apple überprüfen. iCloudLogs.xlsx speichert jedes Mal eine Notiz, wenn eines Ihrer Geräte Daten aus iCloud herunterlädt, einschließlich Ihrer Fotobibliothek, Kontakte und Safari-Browsingverlauf – enthält jedoch nicht die tatsächlichen Daten. Die Optionen reichen von 1 GB bis 25 GB, und unabhängig von der Größe, die Sie wählen, teilt Apple Ihre Daten in Dateien dieser Größe oder kleiner auf.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.